• Öffnungszeiten

    ÖFFNUNGSZEITENX

    MONTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    DIENSTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    MITTWOCH 06:00 - 23:00 Uhr

    DONNERSTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    FREITAG 06:00 - 23:00 Uhr

    SAMSTAG 08:00 - 20:00 Uhr

    SONNTAG 08:00 - 20:00 Uhr

    FEIERTAG 08:00 - 20:00 Uhr

  • +49 (0)9372 – 920 99 62 KURSPLAN

UNSER LEISTUNGSANGEBOT

PRÄVENTIONSKURSE NACH §20 SGB V

Den Besuch im Fitnessstudio von der Krankenkasse bezahlen lassen? Geht nicht? Doch!

Praevention Ruecken

Rückenkurse ab Oktober 2017

bezuschusst von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Unsere Kurse sind geprüft und zertifiziert nach §20 SGB V.

Starttermine und weitere Informationen zu Kosten und Ablauf erhalten Sie bei Ihrem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Dauer: 8 Wochen á 1 Einheit wöchentlich, 1 Stunde pro Einheit

Aktuelle Kurstermine:

08.11. – 27.12. (Mittwochs) / 20.00 – 21.00 Uhr / noch freie Plätze verfügbar

05.12. – 23.01. (Dienstags) / 10.00 – 11.00 Uhr / noch freie Plätze verfügbar

Präventionskurse FAQ

Welche Förderungsmöglichkeiten bezuschussen die Krankenkassen?

Das Konzept eines Kurses muss den strengen Auflagen des Präventionsgesetzes nach §20 SGB V entsprechen, um von den Krankenkassen anerkannt zu werden.

Wie funktioniert die Förderung der Präventionskurse (nach §20 SGB V)?

Wichtig hierbei ist das Wort „Rückvergütung“. Zunächst muss der oder die Kursbesucher/in die Kursgebühren vorstrecken. Nach Abschluss des Kurses wird eine Teilnahmebescheinigung durch den Kursanbieter ausgestellt. Diese Bescheinigung wird wiederrum bei der Krankenkasse eingereicht und die Rückvergütung erfolgt zeitnah. In der Regel beträgt diese ca. 75-100% der Kursgebühr (je nach Krankenkasse unterschiedlich).

Wie ist der Ablauf konkret? Welche Unterlagen benötige ich?

Für geprüfte Kurse nach §20 muss man in der Regel keine Anträge stellen. Wir empfehlen allerdings, sich vorab bei der Krankenkasse zu erkundigen, in welcher Höhe die Kursgebühr tatsächlich rückvergütet wird, da wir hierzu keine genauen Angaben machen können. Wie auch die Rückvergütung sind die Kosten für die Kurse unterschiedlich. Ferner ist eine Mitgliedschaft für die §20-Kurse nicht notwendig. Somit bildet dies die optimale Möglichkeit mal „reinzuschnuppern“ und zu sehen, inwieweit man im Anschluss an den Kurs selbst Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen und das Training weiterführen möchte.

Copyright © 2017 • Main Fit. All Rights Reserved.
WordPress Theme by 3D Mediadesign.