• Öffnungszeiten

    ÖFFNUNGSZEITENX

    MONTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    DIENSTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    MITTWOCH 06:00 - 23:00 Uhr

    DONNERSTAG 06:00 - 23:00 Uhr

    FREITAG 06:00 - 23:00 Uhr

    SAMSTAG 08:00 - 20:00 Uhr

    SONNTAG 08:00 - 20:00 Uhr

    FEIERTAG 08:00 - 20:00 Uhr

  • +49 (0)9372 – 920 99 62 KURSPLAN

UNSER LEISTUNGSANGEBOT

REHA-SPORT

Jetzt auf Rezept vom Arzt trainieren!

Aktuelle Kurse: Mittwochs 17.00 Uhr, Freitags 10.00 Uhr

WAS IST REHASPORT?

Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein. Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Rehasport in Betracht.

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert 1 Stunde und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. einer Faszienrolle, einem Gymnastikball oder Pilatesbällen.

Voraussetzung ist eine Verordnung vom behandelten Arzt. Die Kosten für den Rehasport werden zu 100% von der Krankenkasse bezahlt.

WER KANN AM REHASPORT TEILNEHMEN?

Rehasport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Rehasport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Rehasport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Hier finden Sie eine Übersicht über Erkrankungen, die eine Teilnahme am Rehasport rechtfertigen.

Erkrankungen Orthopädie:

  • Wirbelsäulen-/Haltungsschäden
  • Gelenkschäden
  • Inkontinenz
  • Osteoporose
  • Morbus Bechterew
  • Amputationen/Gliedmaßenschäden

indikation-orthopaedie

Erkrankungen Innere Medizin:

  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Asthma/Allergien
  • Diabetes

indikation-innere

Krebserkrankungen:

  • Brustkrebserkrankungen
  • Prostata-/Blasenkrebserkrankungen

indikation-krebserkrankung

WIE KANN ICH AM REHASPORT TEILNEHMEN

csm_ablauf-horizontal_e64ec4d531

Rehasport kann von ihrem behandelten Arzt verordnet werden. Sprechen Sie ihren Arzt an!

Die Verordnung muss anschließend von ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Hierzu legen Sie die Verordnung ihrer Krankenkasse persönlich vor oder schicken diese per Post an die zuständige Abteilung.

Vereinbaren Sie nach Genehmigung einen Termin in unserer Trainingsstätte für ein Informationsgespräch. Hier können wir Ihnen alle offenen Fragen beantworten und Ihnen den genauen Ablauf erklären sowie Ihre Verordnung bearbeiten.

Der RehaVitalisPlus Verein erlaubt allen, deren Arzt ihnen Reha-Sport verordnet hat, in unseren modernen Einrichtungen neben der kostenfreien Gymnastik durch freiwillige Zusatzleistungen ihren Behandlungserfolg zu steigern und nachhaltig Ihre Gesundheit zu stabilisieren. Egal in welchem Trainingsszustand Sie sich gerade befinden, das Gesundheitszentrum Mainfit hilft Ihnen dabei, wieder fit zu werden und Ihr Leben wieder – bewegt- genießen zu können!

Copyright © 2017 • Main Fit. All Rights Reserved.
WordPress Theme by 3D Mediadesign.